Skenar

Der Skenar ist ein für russische Kosmonauten entwickeltes selbst regulierendes Biofeedback-Gerät. Der Name für diese neue medizinische Technologie bedeutet Selbst Kontrollierte Energo Neuro Adaptive Regulation und beschreibt die Wirkweise. Die Feedbacktechnologie führt den Körper oft sehr rasch in eine physiologische Eigenregulation zurück, die bei Schmerzen, Nervenstörungen (zum Beispiel Karpaltunnelsyndrom), Muskelverspannungen, traumatischen Verletzungen, Ödemen, Durchblutungsstörungen oder Funktionsstörungen der inneren Organe über Stimulation der Reflexzonen (Headschen Zonen oder durch Behandlung der mit dem Gerät gemessenen Triggerpunkte) zur Schmerzlinderung und Heilungsförderung beiträgt. Auch Lungenerkrankungen, Hauterkrankungen, Augenerkrankungen und Hals-, Nasen-Ohrenerkrankungen lassen sich damit erfolgreich behandeln.